Referenzen WKB

Mit jahrelanger Erfahrung sind wir Ihr idealer Baupartner im Erd- und Kanalbau und Spezialist für fachgerechten Abbruch und Rückbau. Hohe Termintreue, Qualität und Wirtchaftlichkeit zeichnen uns im besonderen aus. Sichten Sie unsere Referenzen und rufen Sie uns bei Interesse ganz unverbindlich an.


Badischer Winzerkeller eG

Rückbau der Badischen Winzergenossenschaft in Breisach

Badischer Winzerkeller eG

Breisach

09/2010 - 12/2010

Rückbau der ehemaligen Betriebs- und Verwaltungsgebäude. Abbruchvolumen insgesamt ca. 100.000 cbm umbauter Raum.

Gemeinde Schonach

Umbau der Langenwaldschanze in Schonach

Gemeinde Schonach

Schonach

04/2010 - 01/2010

Umbau der Langenwaldschanze von einer HS 96 zu einer HS 106-Schanze. Aus- und Wiedereinbau von insgesamt 25.000 cbm Material, Bau von Ver- und Entsorgungsleitungen.

Trägerverein Schwarzwald Nordic Center Notschrei e.V.

Modernisierung der Biathlonanlage Nordic Center Notschrei

Trägerverein Schwarzwald Nordic Center Notschrei e.V.

Notschrei

06/2009 - 08/2010

- Erweiterung des bestehenden Streckennetzes um 1.300 m - Erweiterung der Beleuchtung auf die gesamte Strecke - Installation einer Beschneiungsanlage - Bau eines Wasserspeicherbeckens - Neubau eines Funktionsgebäudes und einer 5.000 qm großen Funktionsfläche für die Sportler - Sanierung der Schießanlage - Erneuerung der Rollerstrecke Insgesamt wurden 20.000 cbm Boden bewegt, eine Fläche von 50.000 qm gerodet und planiert und 10.000 cbm Boden stabilisiert.

Edeka Handelsgesellschaft mbH

Abbruch des WÜBA-Hochhauses in der Lörracher Straße, Freiburg

Edeka Handelsgesellschaft mbH

Freiburg

07/2010 bis 08/2010

Abbruchvolumen insgesamt 65.000 cbm u. R., davon Hochhaus bis 35 m über Gelände-Oberkante hoch. Gesamtes Betonmaterial wurde vor Ort recycelt und wieder eingebaut. Das Projekt wurde in einer Bauzeit von 6 Wochen abgewickelt.

Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Rückbau Füßgängerbrücke über den Rotteckring in Freiburg

Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Freiburg

09/2009

Abbruch der Brücke am Rande der Fußgängerzone in Freiburg. Aufgrund der Verkehrssituation Abbruch an einem Wochenende, d. h. Beginn der Vollsperrung am Samstagabend 18:00 Uhr, Fertigstellung am Sonntagabend 18:00 Uhr.